Hatha-YogaHatha-Yoga

Sie befinden sich hier:

  1. unser Ortsverein
  2. Sozialarbeit
  3. Hatha-Yoga

Leitung Sozialarbeit

Hatha-Yoga

Das Yoga-Programm ist eines der gesundheitsfördernden Kurs- und Gruppenangebote des Deutschen Roten Kreuzes.

Hatha-Yoga ist ein System konzentrierter und sinnlich erlebbarer körperlicher Übungen. Diese wirken gleichermaßen stärkend auf den physischen Körper wie auf die geistigen und seelischen Kräfte des Menschen und sind in diesem Sinne ganzheitlich ausgerichtet.  Hatha-Yoga ist eine Verbindung von Bewegung, Sinneswahrnehmung, Fühlen und Denken.

Das DRK-Yoga-Programm ist methodisch nach dem Prinzip der Allmählichkeit im Erlernen neuer Übungen aufgebaut. Berücksichtigt werden die Altersveränderungen am Stütz- und Bewegungsapparat,  am Herz- und Kreislaufsystem, der Atmungsfähigkeit sowie der Lern- und Gedächtnisfähigkeit.

Die gesundheitsförderliche Wirkung ergibt sich aus der Verbindung von Anspannung und Entspannung, Bewegung und Ruhe, Konzentration und Entfaltung. Besondere Aufmerksamkeit gilt der Schulung der Körperhaltung und Atmung. Auch die Entspannungsübungen sind ein wichtiger Bestandteil der DRK-Yoga-Programms.   

Die Kurse finden im DRK-Haus in Ottenau, Rudolf-Harbig-Straße 14, statt.

Kurstermine 2019

Montags je 2 Termine von
09.15 Uhr - 10.45 Uhr und
11.00 Uhr - 12.30 Uhr

Mittwochs je 1 Termin von
09.30 Uhr - 11.00 Uhr

Termine Gruppe 1

Beginn:  Januar - 10 Kurstage + 2 Ergänzungstermine
Montag,   14.01. – 25.03.2019 + 2 Zusatztermine – 01.04. und 08.04.2019
Mittwoch, 16.01. – 27.03.2019 + 2 Zusatztermine – 10.04. und 18.04.2019

Termine Gruppe 2

Beginn: Mai – 8 Kurstage + 2 Ergänzungstermine
Montag,   13.05. – 08.07.2019 + 2 Zusatztermine – 15.07. und 22.07.2019
Mittwoch, 09.05. – 04.07.2019 + 2 Zusatztermine – 11.07. und 18.07.2019

Termine Gruppe 3

Beginn: September – 10 Kurstage + 2 Ergänzungstermine
Montag,   16.09. – 18.11.2019 + 2 Zusatztermine – 25.11. und 02.12.2019
Mittwoch, 18.09. – 20.11.2019 + 2 Zusatztermine – 27.11. und 05.12.2019

Kursleiterinnen

Inge Seidt