AusrüstungAusrüstung

Sie befinden sich hier:

  1. unser Ortsverein
  2. Über unser Ortsverein
  3. Ausrüstung

unsere Fahrzeuge

Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit oder die Notfallhilfe: Unser Ortsverein verfügt über vier Fahrzeuge bzw. Fahrzeuggespanne, mit denen die Helferinnen und Helfer im Einsatzfall alle Bereiche abdecken können. Klicken Sie auf die Fotos unserer Ausrüstung, um eine größere Ansicht zu erhalten.

Einsatzleitwagen RK RA 59/11-1

Unser Einsatzleitwagen rückt bei einem Alarm als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle aus. Es handelt sich dabei um einen Mercedes-Benz Sprinter 315CDI mit mittlerem Radstand und Hochdach. Er ist ausgestattet vorne mit einer Hella RTK-QS Sondersignalanlage und einem einzelnen Blaulicht am Heck.

Es sind zwei 4m-Funkgeräte mit FMS und zwei 2m-Funkgerät zur Kommunikation vorhanden. An zwei Arbeitsplätzen besteht die Möglichkeit über Funktronic Major BOS 4 Besprechungseinrichtung auf jedes Funkgerät zuzugreifen. Zwei Notebooks mit externem Monitor dienen zur Dokumentation des Einsatzes. Über ein GSM- Gateway besteht die Möglichkeit zu telefonieren oder zu faxen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Bereitschaftsfahrzeug RK RA 59/43-1

Unser Sprinter ist das Arbeitstier des Ortsvereins. Es handelt sich dabei um einen Mercedes-Benz Sprinter 312D mir mittlerem Radstand. Er besitzt ein 4m- Funkgerät mit FMS und ein 2m- Funkgerät zur Kommunikation. Als medizinische Ausrüstung sind zwei Notfallrucksäcke nach DIN 13155, eine Sauerstofftasche, ein AED Fred Schiller, Schienungsmaterial, Sanitätskasten K50, Klapptragen und Decken

Fahrzeug HVO/NFH RK RA 59/49-1

Für die Notfallhilfe / Helfer vor Ort- Gruppe steht ein Toyota RAV4 zur Verfügung. Er ist ausgestattet mit einer Hella RTK 7 LED und Frontblitzer BSN-LED. Ein 4m-Funkgerät mit FMS dient zur Kommunikation mit der Integrierten Leitstelle Mittelbaden. Ein 2m- Handfunkgerät steht ebenfalls zur Verfügung.

Zur medizinischen Ausstattung gehören ein AED Fred Schiller, ein Notfallrucksack nach DIN 13155 mit zusätzlicher Sauerstoffflasche und eine Kindernotfalltasche.

Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Gerätewagen TuS ÄSK RA 59/52-1

Bei unserem Gerätewagen TuS handelt es sich um einen Mercedes-Benz Unimog 416 mit einer Doppelkabine und einem geschlossenen Aufbau. Auf der Ladefläche befinden sich ein Stromaggregat, Halogen- Strahler, Verlängerungsleitungen, Klapptragen und Feldbetten. Er dient als Zugfahrzeug für unseren Stromhänger und Zelthänger.

Stromanhänger

In unserem Stromhänger sind diverse Elektromaterialien untergebracht. Neben einem Ersatzstromerzeuger befinden sich Kabel in verschiedenen Längen, Halogenstrahler und Zeltleuchten in den Lagerkisten.

Zelthänger

Text zum Zelthänger